Veranstaltungen

Veranstaltungen der Gerhart-Hauptmann-Schule

// Die Schule der 1000 Lieder

Am 15. und 16.7.21 war das Radelrutsch-Theater zu Besuch an der Gerhart-Hauptmann Schule. Nach der langen Corona-Pause freute sich die gesamte Schulgemeinschaft über ein kulturelles Projekt, das mit einem guten Hygiene – Konzept in Präsenz stattfinden konnte.

Ein Glöckchen klingelt. Die freudige Aufregung der Kinder wurde zu gespannter Stille. Endlich durfte man etwas aus der „Schule der 1000 Lieder“ erfahren! Dort begrüßen sich die Kinder morgens in vielen Sprachen auf dem Schulhof. Und schon durfte mitgemacht werden! Unter fröhlicher Musik leiteten die Schauspieler zu Bewegungen an. Da saß kein Kind mehr still. „Mein Land ist dein Land – ich reich dir meine Hand“ war die tragende Botschaft des Stücks. Darüber freuten sich Kinder wie Lehrkräfte und Schulleitung der Schulgemeinschaft, die selbst multikulturell zusammengesetzt ist. Ein gelungener Beitrag zur Integration!

In der Schule der 1000 Lieder wird gesungen und getanzt, natürlich auf vielen Sprachen und mit viel Kreativität. Es gibt einiges zu entdecken und zu erfahren. Eine riesige Weltkugel rollt über die Bühne. Wo sind denn die Länder aus denen die Kinder kommen? Was gibt es Typisches von dort zu erzählen?

Wie schade ist es: Viel zu schnell ist die Schule aus! Alle verabschieden sich auf ihren Sprachen, und auch das Publikum wird eingebunden... Wie sagt ihr denn zu Hause „Tschüß!“ ? Begeistert berichteten die Schülerinnen und Schüler von ihren Muttersprachen. Sie fühlten sich sehr angesprochen. „Türkisch“, „Russisch“, „Albanisch“, „Kroatisch“, „Rumänisch“, „Englisch“, „Französisch“...

„Mein Papa redet zu Hause Schwäbisch!“, berichtete ein Erstklässler. So sagten sich alle zum Schluss auf Schwäbisch „Ade!“

 

IMG 5851

IMG 5845

IMG 5862

  • Adelberger Str. 8 | 74076 Heilbronn
  • 07131/ 6495770
  • 07131/ 6495779
  • sekretariat@ghs-heilbronn.de
  • Mo - Do: 8:00 - 12:00 Uhr

Search